Ausfahrt zu Kaiserbuche und Mattsee

Die erste gemeinsame Ausfahrt 2020 wurde von Toni Hohenauer und Alfred Kobler angeführt. Insgesamt 7 historische Fahrzeuge waren bei der Tour ins Salzburger Seengebiet beteiligt. Drei Puch 175, ein FIAT Topolino (1937), ein Triumph Spitfire (1974) und ein noch junger Volvo (1989) wurden bewegt. Passend zum Jubiläum des Kriegsendes vor 75 Jahren war ein Willis-Jeep (vermutlich 1943) mit von der Partie.

Die Fahrt führte von Salzburg zur Kaiserbuche am Haunsberg. Dort gönnten wir uns eine Kaffeepause mit Süßspeisen, die beim Ausflugslokal zum Mitnehmen angeboten wurden – streng Covid19-Vorgaben konform. Die ganze Gruppe achtete beim Ausflug an die gesetzlichen Verordnungen, Mund-Nasen-Schutz inklusive.

Weiter ging es über Berndorf nach Gebertsham und einem wunderbaren Ausblick auf den Mattsee. In der dortigen Kirche aus 15. Jahrhundert wurde 1987 der Deutsche Altbundespräsident Walter Scheel getraut. Vorbei an den Egelseen führte die Ausfahrt auf kleinen Straßen zurück nach Salzburg.

Vielen Dank für den schönen Ausflug an Toni und Alfred!